Montag, 24. Juni 2024

Retten Löschen Bergen Schützen | Notruf für Feuerwehr und Rettungsdienst: 112 | Stützpunktfeuerwehr Speichersdorf

  • Einsätze
  • Einsätze 2023
 

Nach einem Waldunfall, ausleuchten und absichern einer Hubschrauberlandung

Technische Hilfe > THL HUBSCHRAUBERLANDUNG > #T1810#Rettung#Hubschrauberlandung sichern
Zugriffe 1603
Einsatzort Details

Speichersdorf, OT Teufelhammer
Datum 09.02.2023
Alarmierungszeit 20:06 Uhr
Einsatzbeginn: 20:10 Uhr
Einsatzende 21:59 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 53 Min.
Alarmierungsart Funkwecker
Einsatzführer Volker Hammon / 1. Kommandant
Mannschaftsstärke 24
eingesetzte Kräfte

FF Speichersdorf
FF Wirbenz
    FF Kötzersdorf
      Fahrzeugaufgebot   HLF 20  TLF 16/25  GW-L2  MZF
      Technische Hilfe

      Einsatzbericht

      Am 09.02.23 um kurz nach 20 Uhr wurde die Feuerwehr Speichersdorf zusammen mit den Feuerwehren Wirbenz und Kötzersdorf in ein Waldstück, in der Nähe des Speichersdorfer Ortsteils Teufelhammer alarmiert. Dort musste nach einem Waldunfall die Einsatzstelle und der Landeplatz des hierzu alarmierten Intensivtransporthubschrauber Christoph Nürnberg ausgeleuchtet werden. Der ITH aus Nürnberg kann auch in der Nacht Einsätze fliegen.

      Zusammen mit der Bergwacht Mehlmeisel und Bayreuth, retteten die alarmierten Feuerwehren die Person aus dem schwer zugänglichen und unwegsamen Gelände, leuchteten die Einsatzstelle aus und sicherten die Landung des Hubschraubers ab.

      Nach ca. 1 ½ Stunden konnte der Einsatz nach dem Start des Hubschraubers beendet werden.

       

      sonstige Informationen

      Einsatzbilder

      Besucher

      Heute515
      Dieses Monat17752
      Insgesamt seit 01-20171155717

      24.06.2024