Donnerstag, 30. Juni 2022

Retten Löschen Bergen Schützen | Notruf für Feuerwehr und Rettungsdienst: 112 | Stützpunktfeuerwehr Speichersdorf

  • Einsätze
  • Einsätze 2020
 

Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person. PKW gegen Baum

Technische Hilfe > THL 3 > #T2911 #VU #1 oder 2 PKW, Person eingeklemmt
Zugriffe 4530
Einsatzort Details

Speichersdorf, Wirbenz - Roslas
Datum 07.02.2020
Alarmierungszeit 18:18 Uhr
Einsatzbeginn: 18:21 Uhr
Einsatzende 20:22 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 4 Min.
Alarmierungsart Funkwecker und Sirene
Einsatzleiter Volker Hammon / 1. Kommandant
Mannschaftsstärke 28
eingesetzte Kräfte

FF Speichersdorf
FF Kemnath
    FF Wirbenz
      FF Haidenaab-Göppmannsbühl
        Fahrzeugaufgebot   TLF 16/25  LF 16/12  MZF
        Technische Hilfe

        Einsatzbericht

        Freitagabend wurden die Feuerwehren Wirbenz, Kemnath, Haidenaab-Göppmannsbühl und Speichersdorf auf die Gemeindeverbindungsstraße Wirbenz – Roslas mit der Meldung „PKW gegen Baum, eine Person eingeklemmt“ alarmiert. Als die ersten Speichersdorfer Einsatzkräfte die Einsatzstelle erreichten, konnte diese Meldung bestätigt werden. Ein Opel war von der Straße abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt. Der Fahrer des PKWs wurde durch den starken Aufprall im Fahrzeug eingeklemmt.
        Mit hydraulischen Rettungsgeräten wurde dann die Fahrertür geöffnet, so dass der Rettungsdienst eine erste Versorgung vornehmen konnte. Aufgrund des schlechten gesundheitlichen Zustands wurde dann eine Crashrettung zusammen mit dem Rettungsdienst durchgeführt.
        Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten wurde die Verbindungsstraße durch die Feuerwehr komplett gesperrt, die Einsatzstelle ausgeleuchtet und der Brandschutz sichergestellt. Nach ca. 1 ½ Stunden, konnte dann die Einsatzstelle an die Polizei übergeben werden.

         

        sonstige Informationen

        Einsatzbilder

        Besucher

        Heute442
        Dieses Monat11426
        Insgesamt seit 01-2017610608

        30.06.2022