Donnerstag, 30. Juni 2022

Retten Löschen Bergen Schützen | Notruf für Feuerwehr und Rettungsdienst: 112 | Stützpunktfeuerwehr Speichersdorf

  • Einsätze
  • Einsätze 2020
 

Kleinbrand an der Bahnlinie

Brand > B 1 > #B1011 #im Freien #Rauchentwicklung
Zugriffe 3478
Einsatzort Details

Speichersdorf, Bahnlinie Kirchenlaibach-Weiden
Datum 11.04.2020
Alarmierungszeit 19:55 Uhr
Einsatzbeginn: 19:59 Uhr
Einsatzende 20:51 Uhr
Einsatzdauer 56 Min.
Alarmierungsart Funkwecker
Einsatzleiter Volker Hammon / 1. Kommandant
Mannschaftsstärke 14
eingesetzte Kräfte

FF Speichersdorf
Fahrzeugaufgebot   TLF 16/25  LF 16/12  MZF
Brand

Einsatzbericht

Am Abend des Karsamstags wurde die Feuerwehr Speichersdorf zu einer Rauchentwicklung an die Bahnlinie Kirchenlaibach-Weiden alarmiert. Im Bereich zwischen der Unterführung und dem Bahnübergang bei Roslas/Plössen nahm ein Zugführer eine Rauchentwicklung und Brandgeruch war. Dieser meldete dies dann seiner Leitstelle, die wiederum die Integrierte Leitstelle Bayreuth-Kulmbach informierte. Da das Feuer und die Rauchentwicklung nicht sofort entdeckt wurde und die Zugänglichkeit in diesem Bereich schwierig ist, suchte die Feuerwehr mit drei Fahrzeugen den Brand. Dieser konnte dann in einem Gebüsch in der Nähe der Bahnlinie aufgefunden werden. Der Kleinbrand wurde mit dem Schnellangriff des Tanklöschfahrzeuges abgelöscht und das Gebüsch dann großflächig gewässert, um ein wiederaufflammen zu verhindern.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

Besucher

Heute449
Dieses Monat11433
Insgesamt seit 01-2017610615

30.06.2022