Donnerstag, 30. Juni 2022

Retten Löschen Bergen Schützen | Notruf für Feuerwehr und Rettungsdienst: 112 | Stützpunktfeuerwehr Speichersdorf

  • Einsätze
  • Einsätze 2020
 

Gemeldeter Brand in einer Tankstelle

Brand ABC > ABC B > #A1510 #Gefahrstoff #Brand Tankstelle
Zugriffe 3519
Einsatzort Details

Speichersdorf, Laibacher Weg
Datum 19.03.2020
Alarmierungszeit 04:08 Uhr
Einsatzbeginn: 04:12 Uhr
Einsatzende 04:47 Uhr
Einsatzdauer 39 Min.
Alarmierungsart Funkwecker
Einsatzleiter Volker Hammon / 1. Kommandant
Mannschaftsstärke 23
eingesetzte Kräfte

FF Speichersdorf
FF Kirchenlaibach
    FF Kemnath
      FF Wirbenz
        FF Haidenaab-Göppmannsbühl
          FF Weidenberg
            FF Creußen
              UG-ÖEL
                FF Laineck (Dekon P)
                  Ständige Wache Bayreuth (GWG)
                    FF Benk (Abschnittsleiterfahrzeug)
                      FF Schnabelwaid (Abschnittsleiterfahrzeug)
                        Fahrzeugaufgebot   TLF 16/25  LF 16/12  MZF  WLF 2  AB-Umwelt
                        ABC Gefahrstoff

                        Einsatzbericht

                        Am frühen Donnerstagmorgen wurde eine Vielzahl von Feuerwehren zum gemeldeten Brand einer Tankstelle alarmiert. Da bei einem Brand dort mit einen erhöhten Gefahrenpotenzial gerechnet wird. Nachdem Eintreffen der ersten Speichersdorfer Einsatzkräfte und einer Erkundung und Befragung, ergab sich eine Fehlbedienung der Alarmanlage durch Mitarbeiter, diese verrauchte dann als Einbruchssicherung den Verkaufsraum. Ein Passant der von der Nachtschicht kam, alarmierte aufgrund dieses Bildes die Feuerwehr. Ein ähnlicher Fall ereignete sich schon 2018. Die Erstmeldung verschiedener Feuerwehren es sei ein falsch betriebener Backofen gewesen, ist nicht korrekt.

                        Besucher

                        Heute435
                        Dieses Monat11419
                        Insgesamt seit 01-2017610601

                        30.06.2022